Head-to-Head Wetten

Head-to-Head Wetten sind vielleicht die traditionellste Form des Wettens. Bei einem Kopf-an-Kopf-Spiel setzen Sie im Wesentlichen auf den Ausgang des Spiels, gewinnen, verlieren und ziehen im Falle eines Fußballs unentschieden.

Was bedeutet Head-to-Head-Wetten?

Schauen wir uns ein Beispiel an: Bayern spielt Schalke. Ein Buchmacher bietet Chancen auf beiden Seiten zu gewinnen oder für das Spiel mit einem Unentschieden enden. Wenn Sie auf Bayern setzen, wenn Sie das Spiel gewinnen, gewinnen Sie die Wette. Wenn das Spiel mit einem Remis oder einem Schalker Sieg endet, verlieren Sie den Einsatz. Kopf-an-Kopf-Wetten, die die Auslosung als dritte Ergebnisoption beinhalten, werden auch als 3-Wege-Wetten bezeichnet. Eine weitere Sportart, bei der 3-Wege-Wetten populär sind, ist das Eishockey. Die meisten Sportarten haben jedoch nur zwei mögliche Ergebnisse. Bei Sportarten wie Tennis, Basketball und Baseball wetten Sie auf jedes Team, um das Spiel zu gewinnen. Wenn die Los Angeles Lakers die Boston Celtics spielen, können Sie darauf wetten, dass entweder die Lakers gewinnen oder die Celtics gewinnen. Wie Sie sehen können, ist ein Großteil der Popularität von Kopf-an-Kopf-Wetten von seinem simplen Format abgeleitet. Es ist eine einfache und sehr vertraute Möglichkeit für Leute zu wetten und ein idealer Ausgangspunkt für jeden, der seine Reise in Sportwetten beginnt.

Das könnte Dich auch interessieren...

  Topliste GermanTop   Power-Regenbogen   StarTops