Warum die meisten Sportspieler verlieren

Es ist ein weithin bekanntes Konzept, dass die überwiegende Mehrheit der Sportwetter Geld verlieren wird. Das beliebteste Konzept ist, dass 90 Prozent der Sportspieler im Laufe des Jahres Geld verlieren werden, aber das hindert die Leute nicht daran, Sport zu treiben. Wenn diese Wetter irgendwann pleite gehen und nicht mehr wetten können, wartet immer noch jemand auf ihren Platz in der Schlange.

Geld Management

Der Hauptgrund, warum die meisten Sportwettenspieler verlieren, liegt nicht an schlechten Picks, sondern an schlechtem Geldmanagement. Es gibt viel mehr Wetter, die Gewinner wählen können, als diejenigen, die Geld verdienen können, und Geldmanagement ist der Schlüssel. Wetten auf $ 50 für ein Spiel und $ 500 für ein anderes Spiel sind eine sichere Möglichkeit, sich langfristig von Ihrem Geld zu trennen, genauso wie das Wetten von 50% Ihrer Bankroll auf ein Spiel letztendlich zum Desaster führt. Ein Sportwetter kann ein paar Spiele gewinnen, wenn er mehr wettet, als er sollte, aber irgendwann werden die Verluste oder Verluste kommen und die Wetter geraten in Schwierigkeiten. Verdoppelung nach Gewinnen oder Verlusten ist ein weiteres Rezept für eine Katastrophe und ein häufiger Fehler, den viele Wetter machen, einschließlich jener, die seit vielen Jahren wetten. Wenn Sie schon einmal Bücher über Sportwetten gelesen haben, werden Sie feststellen, dass fast jeder ein Kapitel zum Thema Geldmanagement hat, und das nicht, weil Autoren gerne darüber schreiben.

Wetten auf die falschen Ereignisse

Es ist kein Geheimnis, dass Fußball und Basketball die beiden Sportarten sind, die die Mehrheit der Wett-Dollars erhalten, genauso wie es kein Geheimnis ist, dass die meisten Langzeit-Sportwetter sagen werden, dass dies die zwei härtesten Sportarten sind, um einen langfristigen Gewinn zu erzielen. Der Sport der Wahl für die meisten professionellen Spieler ist Baseball, der in der Höhe des erhaltenen Geldes weit unter den Top-2-Sportarten rangiert. Hockey ist eine andere Sportart, die viele Langzeitwetter glauben, dass sie dem Sportspieler einen Vorteil gegenüber dem Sportwetten verschaffen können, aber Hockey-Netze weniger als sogar Baseball. Ein Sportwetter muss nicht besonders Baseball oder Hockey mögen. Solange sie Geld mögen, sind das zwei Sportarten, denen man folgen sollte, oder zumindest jemanden, der ein guter Baseball- oder Hockey-Handicapper ist und ihren Spielen folgt.

Mangel an Wissen

Die meisten Sportwetter wissen gerade genug, um sie gefährlich zu machen, da es einen großen Unterschied zwischen Wissen in der NFL und Wissen in NFL-Wetten gibt. In der Lage zu sein, die offensive Startlinie für die Dallas Cowboys zu nennen, wird wahrscheinlich nicht dazu beitragen, dass eine Person eine Wette gewinnt. Was viele Sportwetter nicht erkennen, ist, dass sie tatsächlich gegen andere Wetter konkurrieren, die unzählige Stunden auf Handicapping verbringen, Trends, Verletzungen und Wettwinkel studieren. Wenn Sie nicht die Zeit haben, die Spiele zu studieren, versuchen Sie jemanden zu finden, der dies tut, sei es in einem Forum, einem seriösen Sportdienst, etc., aber gehen Sie nicht davon aus, dass Sie mehr als alle anderen wissen. Es gibt den alten Witz eines Sportwettspielers, der Woche für Woche verliert, und schließlich beginnt sein Buchmacher, den Kerl zu bemitleiden und schlägt vor, dass er versuchen könnte, Hockey zu spielen.

Wetten zu viele TV-Spiele

Es gibt eine große Anzahl von Sportwettkämpfern, die sich fühlen, wenn ein Spiel im Fernsehen übertragen wird, es ist ihre Pflicht, eine Wette auf den Wettbewerb zu haben. Während dies vor Jahren kein großes Problem war, gibt es jetzt so viele Spiele, die im Fernsehen übertragen werden, dass Wettende leicht sieben oder acht Einsätze in einer einzigen Nacht und noch mehr am Wochenende haben können. In der Regel sind die Linien bei Fernsehspielen am schärfsten, da die Quotenmacher und Sportwettenspieler erkennen, dass diese Spiele am schwersten gewettet werden. Wenn Sie bei jedem TV-Spiel eine Wette haben müssen, sollten diese Wetten viel kleiner als Ihre typischen Wetten sein, etwa bei einem Viertel des Betrags. Ich habe gesehen, wie eine Reihe von starken Handicaps im Laufe der Zeit Geld verloren haben, indem sie denselben Betrag, wenn nicht mehr, auf Spiele im Fernsehen gesetzt haben, als auf Spiele, von denen sie ehrlich glauben, dass sie gute Wetten sind.

Das könnte Dich auch interessieren...

  Topliste GermanTop   Power-Regenbogen   StarTops     SoccerPicks.Info Top Sites